Netzwerk-CM Schweiz

Netzwerk Case Management Schweiz ist ein Verein von im Gesundheits-, Sozial- und Versicherungsbereich tätigen Personen und Institutionen, die mit der Methode des Case Management arbeiten.

Case Management bei Schlaganfall-Patienten

In der aktuellen CM-Zeitschrift 03/2021 (heute im Briefkasten) findet sich ein Artikel von Lena Hagen zum Thema Case Management bei Schlaganfall-Patienten in Deutschland.

Lena Hagen berichtet, dass jährlich 250'000 Menschen in Deutschland von einem Hirnschlag betroffen sind. Die Folgen sind vielseitig. In jedem Fall startet aber ein komplexer Rehabilitationsprozess mit verschiedensten Akteuren, in dem ein Case Management für die PatientInnen eine Chance sein kann. Ein spannender Artikel aus Deutschland, der die Thematik unseres Jahreskongresses aufnimmt.

In der Schweiz sind jährlich jährlich ca. 16‘000 Patienten von einen Hirnschlag betroffen. Der Hirnschlag ist in den industrialisierten Ländern die dritthäufigste Todesursache, die zweithäufigste Ursache einer Demenz, die wichtigste Ursache einer Behinderung im Erwachsenenalter und die häufigste lebensbedrohliche neurologische Erkrankung. Neben dem Schicksalsschlag für jeden einzelnen Patienten entstehen durch den Hirnschlag auch immense Gesundheitskosten. Jeder vierte Betroffene bleibt behindert und ist nicht mehr in der Lage, ein selbstständiges Leben zu führen. (https://www.swissneuro.ch/schlaganfall)

Auch wir setzen uns am 24. November 2021 in Olten mit diesem Thema auseinander. Mehr Informationen.

Newsletter Abonnieren

Um den Netzwerk Case Management Newsletter zu abonnieren senden sie uns eine E-Mail an info(at)netzwerk-cm.ch.