Netzwerk-CM Schweiz

Netzwerk Case Management Schweiz ist ein Verein von im Gesundheits-, Sozial- und Versicherungsbereich tätigen Personen und Institutionen, die mit der Methode des Case Management arbeiten.

3 Fragen an...

Claudia Merki - 10. August 2018

... Yvonne Adler Marshall, Abteilungsleiterin Care Management, Zentraler Personaldienst, Finanzepartement Basel-Stadt

 

Wodurch zeichnet sich das Case Management bei der kantonalen Verwaltung Basel-Stadt aus?
Die kantonale Verwaltung Basel-Stadt hat ein internes Case Management mit kurzen Wegen und einer schlanken Organisation. Wir sind selber Teil der Verwaltung, kennen die verschiedenen Departemente, Berufsgruppen und Besonderheiten und verfügen über ein grosses Kooperationsnetz. In der Abteilung Care Management des Zentralen Personaldienstes sind nebst dem Case Management aber auch noch die Betriebliche Sozialberatung und die Berufliche Neuorientierung angesiedelt. Diese Zusammenarbeit ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Gemeinsam können wir praktisch alle Probleme bearbeiten, die im Zusammenhang mit der Beeinträchtigung der Arbeitsfähigkeit auftreten. Die Kundenzufriedenheit ist sehr hoch, die Reintegrationsresultate sind sehr gut.

 

Inwiefern hat sich das Case Management bei der kantonalen Verwaltung in den letzten Jahren verändert?
Durch die Erfahrung sind wir professioneller geworden. Die Case Managerinnen und Case Manager sind sicherer in ihrer Rolle und ihren Interventionen. Wir überprüfen Abläufe, Regelungen und Instrumente regelmässig und haben einige Anpassungen vorgenommen.

 

Welche Änderungen sehen Sie auf Case Managerinnen und Case Manager in den nächsten Jahren zukommen?
Wie bei den meisten Unternehmen, haben auch bei der kantonalen Verwaltung die Anzahl Fälle und die Dauer von Krankschreibungen aus psychischen Gründen zugenommen und werden wohl auch weiter zunehmen. Als Arbeitgeber müssen wir uns vermehrt damit auseinandersetzen, wie man das auffangen kann. Die Case Managerinnen und Case Manager leisten einen wichtigen Beitrag, indem sie von ihren Erfahrungen berichten und wertvolle Informationen und Einschätzungen weitergeben, die z.B. in Führungsschulungen oder Sensibilisierungsmassnahmen einfliessen. Auch die Case Managerinnen und Case Manager selber müssen vermehrt Inputs zu diesem Thema erhalten.

 

Das Case Management der kantonalen Verwaltung Basel-Stadt in Kürze
Die kantonale Verwaltung verfügt seit 2009 über eine Reintegrationsberatung für alle erkrankten oder verunfallten Mitarbeitenden. Die Anmeldung läuft in der Regel über die Personalabteilung, Mitarbeitende können sich aber auch selber melden. Die Beratung ist für die Mitarbeitenden freiwillig.

 

Foto: zvg

Newsletter Abonnieren

Hier können Sie den Netzwerk Case Management Newsletter abonnieren. Einfach E-Mail Adresse eintragen und mit "SENDEN" Ihre Anfrage bestätigen.