Netzwerk-CM Schweiz

Netzwerk Case Management Schweiz ist ein Verein von im Gesundheits-, Sozial- und Versicherungsbereich tätigen Personen und Institutionen, die mit der Methode des Case Management arbeiten.

2013

Brennpunkt Arztzeugnis

Claudia Merki - 20. August 2013

Unter diesem Titel organisierten im Juni im Zentrum Paul Klee, Bern, die Universität St. Gallen, die Akademie für Versicherungsmedizin asim, das Institut für Hausarztmedizin der Universität Basel sowie das Institut de Santé au Travail IST eine Tagung zum Thema Arztzeugnis. Dabei wurden verschiedene Fragestellungen diskutiert wie: Welche Bedeutung hat das Arztzeugnis für die verschiedenen Anspruchsgruppen? Was kann ein Arztzeugnis aussagen und worüber soll es informieren? Wie geht man mit dem Datenschutz um?

Überarbeitung CM-Standards: Erster Entwurf liegt vor

Claudia Merki - 20. August 2013

Die Hochschule Luzern - Soziale Arbeit hat im Auftrag des Netzwerks CM einen ersten Entwurf für die Neuauflage der CM-Standards vorgelegt. Die sechsköpfige Projektgruppe mit Mitgliedern aller relevanten Bereiche der CM-Landschaft hat diesen geprüft und grundsätzlich positiv aufgenommen. Aufgrund der geführten Diskussion wird nun in einer zweiten Sitzung ein überarbeiteter Entwurf zuhanden des Vorstandes diskutiert und verabschiedet. Gleichzeitig wird der Einbezug der Mitglieder des Netzwerk CM vorbereitet. Diese Vernehmlassung ist auf das zweite Halbjahr 2013 geplant.

CM-Literaturliste

Claudia Merki - 20. August 2013

Eine Übersicht

Diese Übersichtsliste von Netzwerk CM vereint mehr als 20 Titel: Bereichs- und berufsübergreifende Literatur zu Case Management, aber auch ausgewählte Literatur zu Anwendungsfeldern und –bereichen von CM.

Zur Liste

Foto: Fotolia, Daniel Ernst

Jahreskongress 2013: Tagungsthema kommt an

Bereits haben wir viele Anmeldungen für den Jahreskongress vom 18. September erhalten. Vielen Dank! Wir freuen uns, dass das Tagungsthema „Wunsch oder Wirklichkeit – die Wirkungsfrage im Case Management“ bei CM-Fachleuten und im beruflichen Umfeld ganz offensichtlich den Nerv der Zeit trifft. Mit der Frage nach der Wirkung müssen sich nicht nur Organisationen und Unternehmungen auseinandersetzen, sondern auch Case Manager und Managerinnen  - und zwar ganz allgemein hinsichtlich ihrer Tätigkeit, aber auch bezogen auf die spezifischen Fallsituationen.

ERFA-Gruppe Ticino: Die regionale Plattform hat sich innert kurzer Zeit etabliert

Claudia Merki - 20. August 2013

Nach dem Besuch des Jahreskongresses 2010 war für Cristina Lanfranchi, Rosanna Pelucca und Daniela Rossini, Mitarbeiterinnen der Versicherung Helsana, klar: Sie wollten im Tessin eine ERFA-Gruppe gründen und damit den CM-Fachpersonen der italienischen Schweiz eine eigene Plattform bieten, um den Fachaustausch zu fördern und die überinstitutionelle Vernetzung positiv zu unterstützen. Mit dieser Idee gelangten sie an den Vorstand des Netzwerkes CM, welcher das Ansinnen sehr begrüsste.

Seiten

Newsletter Abonnieren

Hier können Sie den Netzwerk Case Management Newsletter abonnieren. Einfach E-Mail Adresse eintragen und mit "SENDEN" Ihre Anfrage bestätigen.